Artikel Aktuelles

Unterbringungskostenzuschuss

Seit dem 01. März 2018 zahlt das Land NRW wieder einen Zuschuss zu den Übernachtungskosten, die durch den Besuch des Blockunterrichtes entstehen. Gezahlt werden max. 20,-€/Tag.
Das Antragsformular und weitere Informationen gibt es hier.

Planspiel Börse 2017

Staubis“, „Angels“ und „TB-Moneyboys“ - prämiert im Planspiel Börse 2017


Im März 2018 erreichte die drei Teams des Hans – Schwier - Berufskollegs die Glückwünsche der Sparkasse Gelsenkirchen und ein Preisgeld von insgesamt 750,-€.
Der Schulleiter Herr Stein und der betreuende Lehrer Herr Hesselmann gratulierten den Schülern zu ihrem Erfolg und freuten sich, dass die drei besten Börsenteams aller Gelsenkirchener Berufskollegs von unserer Schule kommen.


Am erfolgreichsten orderten und verkauften die „Staubis“ ihre Aktien. Das Team besteht aus vier Ausbaufacharbeitern der Mittelstufe. Sie steigerten ihren Depotwert bis zum Spielende am 13.12.2017 um 5.602,-€.

2017 Planspiel Börse Staubis
„Staubis“ (TB/M3) v.l. Karin Eissa, Mahmoud Sreij, Marco Kompalla, Damian Muznik

Die Gruppe der „Angels“ errang unter der Betreuung von Herrn Armbrecht den 2. Platz.


Mit einem Depotzuwachs in Höhe von 5.067,-€ erzielten die „TB-Moneyboys“ den 3. Platz beim Börsenspiel der Gelsenkirchener Berufskollegs. Während der gut 2 Monate dauernden Spielzeit zeigten die vier Schüler der Trockenbau-Mittelstufe 2 ein gutes Börsenhandling.


2017 Planspiel Börse TB Moneyboys
TB-Moneyboys“ (TB/M2) v.l. Patrick Haanstra, Dustin Ernst, Nico Kneupper, Lukas Probst


Ihr beiliegender Projektbericht zeigt sehr eindrucksvoll, wie intensiv sich diese Gruppe mit dem Thema im Wirtschaftslehreunterricht beschäftigte und einen sehr aussagekräftigen Abschlussbericht verfasste. Diese Projektmappe sollte nachfolgende Berufsschüler motivieren, sich selber mit dem Thema zu beschäftigen und dann wird sich der Prämien-Erfolg sicherlich ergeben.

Link zum PDF-Bericht TB-Moneyboys

Börsenspiel 2016

Trockenbaumonteure sind die besten Nachwuchsbroker aller Berufskollegs aus Gelsenkirchen

Im Januar 2017 erhielten drei Teams des Hans – Schwier – Berufskollegs von der Sparkasse Gelsenkirchen herzliche Glückwünsche für deren erfolgreiche Teilnahme am Planspiel Börse 2016. Diese tolle Leistung prämierte die Sparkasse Gelsenkirchen mit Preisgeldern in Höhe von 750,-€.

Beste Gruppe in Gelsenkirchen war die “BUFU-Trockenbau“. Das Team besteht aus fünf Schülern der Klasse der Ausbaufacharbeiter - Mittelstufe. Durch geschickte Order konnte sie ihren Depotwert um 12,75% steigern (6.376,44 € Zugewinn) bis zum Spielende am 14.1.2016.

Börsenspiel 2016 Platz 1

„BUFU –Trockenbau“ in Aktion: (v.r.) Tristan Schubert, Leon Brockmann, Jens Friedhoff, Dominik Rudolph

Mit einem Depotzuwachs in Höhe von 5.631,05 € (11,26%) errang die „TB-Gummibärenbande“ den 2 Platz beim Börsenspiel der Gelsenkirchener Berufskollegs. Während der gut 2 Monate dauernden Spielzeit zeigten die 3 Schüler der Trockenbau-Mittelstufe 2 ein gutes Börsenhandling.

Börsenspiel 2016 Platz 1

„TB-Gummibärenbande“: (v.r.) Felix Scheel, Emil Hamza, Benito Vespa

Die Gruppe der „Parkettler“ errang unter der Betreuung von Herrn Armbrecht den 3. Platz.

Börsenspiel 2016 Platz 3
"Die Parkettler": Luca Marcel Pothöfer und Pascal Pähler

Der Schulleiter Herr Stein und der betreuende Lehrer Herr Hesselmann gratulierten den Schülern zu dem guten Erfolg, dass die drei besten Börsenteams aller Gelsenkirchener Berufskollegs von unserer Schule kommen.

Theater Till 2017

Uns Unterstufenschülern der Stuckateure und Estrichleger wurde die Veranstaltung am 5.7.2017 in Haus Heege angekündigt als eine Podiumsdiskussion von der Agentur „Mensch-aber wie? über die Gewalt. Deren Auftritt zur Gewaltprävention war für uns sehr authentisch und glaubhaft. Die schauspielerische Leistung jedes einzelnen Charakters war sehr überzeugend. So überzeugend, dass manche Schüler erst am Ende oder nach der Vorführung bemerkten und erfuhren, dass es ein Theaterstück war. Besonders befragt wurde „Lützek“ nach der Vorstellung, weil viele von uns sich von seiner Hassrede angegriffen fühlten.
Die Rollen und deren Position zur Gewalt hat für viel Gesprächsstoff in den nachfolgenden Unterrichtsstunden gesorgt, wobei die Meinungen über manche Ansichten und Aussagen jedoch sehr gespalten waren.

170705 Theater Till



Neue Schulleitung am HSBK

Herr Oberstudiendirektor Egbert Stein ist neuer Schulleiter am Hans - Schwier - Berufskolleg.
Seit er 1982 als erst siebter Lehrer an der noch jungen "Berufsschule für Landesfachklassen" anfing, ist er unserer Schule treu geblieben. Nachdem Herr Stein lange Jahre stellvertretender Schulleiter war - und in den zurückliegenden dreieinhalb Jahren auch die kommissarische Schulleitung innehatte - ist er nun Schulleiter. Und auch die Stelle des stellvertetenden Schulleiters ist wohl bald wieder besetzt.

.