AWO-Wettbewerb-2014

Preis beim AWO Schülerwettbewerb „Wir machen Druck!" 01. Februar 2014

Der Stuckateurschüler Daniel Bach und der angehende Trockenbaumonteur Nico Klotz erhielten vom Landesjugendwerk der AWO NRW am 1.2.2014 in Düsseldorf die Urkunde und ein Preisgeld von 50,- Euro für den 6. Platz beim 10. Schülerwettbewerb „Wir machen Druck!".

AWO-Wettbewerb-1

Sie wurden stellvertretend prämiert für ihren Schülerbericht über die Gedenkstättenfahrt des Hans-Schwier-Berufskollegs nach Auschwitz im Mai 2013. Aufgrund dieser Erlebnisse und Erfahrungen können die Schüler besser „Druck machen" am Arbeitsplatz und in ihrer Freizeit, wenn ihnen dort rassistische oder diskriminierende Äußerungen begegnen.

Seine Eindrücke von der Gaskammerbesichtigung im Stammlager I in Auschwitz fasste der Stuckateur Daniel Bach so zusammen „Dieser Schmerz in uns allen über das absolute Fehlen von Mitmenschlichkeit werden wir nie vergessen".

Die Preisverleihung der AWO moderierte der WDR Mitarbeiter Ralph Caspers, die Hip Hop Band Microphone Mafia lockerte die Veranstaltung mit ca. 150 Schülern und Lehrern musikalisch auf.


AWO-Wettbewerb2
Urkunde des Wettbewerbs

AWO-Wettbewerb3

Bericht der WAZ

 

 

.